VETTER

linien
Christoph und Lisa-Marie empfehlen:


Leckere Kartoffelsuppe
(10 Personen)

Zwölf mittelgroße Kartoffeln,
schälen und nicht zu weich kochen.
Zwei Stangen Lauch, putzen, in feine Scheiben schneiden.
In Pflanzenöl kräftig anbraten.
Zehn Scheiben behalten.
Ca 2 Liter Rinderkraftbrühe erhitzen.
Kartoffeln und Lauch passieren oder mit dem Pürierstab zu einem Brei zerkleinern; dabei Brühe und einen Becher süße Sahne zugeben.
Drei dicke Scheiben rohen Schinken in feine Würfel schneiden, kräftig anbraten und später zur Suppe geben.
Die Suppe nach Geschmack mit einer halben Muskatnuss, Salz, Pfeffer, oder Bratkartoffel-Würzsalz abschmecken. Erhitzen.
Mit Brunnenkresse und einer Scheibe Lauch in der Tasse oder im Teller garnieren.


Guten Appetit


 


Lauch


Kartoffel

Rotwein-Schalotten
mit Ziegenkäse
(1 Person)

Eine mittelgroße rote Zwiebel (oder Schalotte) putzen, spalten. In der Pfanne in Butter anrösten - dann Rosmarin, Thymian, Pfeffer aus der Mühle hinzufügen und in Rotwein weichschmoren. Leicht mit Knoblauch und Pastetengewürz (mit ein wenig Salz vermischen) würzen. Zwei Scheiben Kräuterbutter in ein Nest aus Alufolie legen, darauf Schalotten und eine 2 bis 3 cm dicke Scheibe Ziegenkäse legen. Mit Oregano bestreuen und einem Tropfen Olivenöl beträufeln. Alufolie als Tüte verschließen.
Gute fünf Minuten auf dem Grill oder in der trockenen Pfanne (Backofen Unterhitze 160 Grad) garen. Zwei Scheiben Weißbrot in Olivenöl rösten. Im "Mantel" mit dem Brot servieren.

Wohl bekomm's!

karikatur
Erwin sagt, seit er mir die Kochbücher geschenkt hat, schmeckt ihm sein Essen sehr viel besser...

(Aus Uli Stein: Viel Spaß beim Kochen)